Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Auch wenn die "News" nicht immer auf den neusten Stand sind können sie versichert sein, dass die Wohnungen  und die Außenanlage auf jedem Fall den Bildern entsprechen oder sogar noch besser sind 

 

Es gibt genügend Vermieter die einmal eine  Wohnung ins Internet setzen .Wenn mann aber dann direkt vor Ort ist feststellen muss, dass diese Fotos viele Jahre alt sind und mit dem Angebotenen nichts mehr zu tun haben. Das ist bei uns ganz anders . Wir renovieren und erneuern in jedem Winter unsere Wohnungen, Häuser und Außenanlage damit ihre Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern sogar übertroffen werden   !!!                    

           Event-     Ostern in Griechenland

                                                Wir beabsichtigen folgendes Program... Änderungen vorbehalten

 

-Osterfeuer am Ostersamstag

es wird Holz gesammelt und nach Einbruch der Dunkelheit am Strand entzündet, Getränke stehen zur Verfügung und wer möchte kann an der Rute ein Würstchen grillen

 

 

- Oster grillen am Strand  am Ostersonntag

Nico wird am Strand ein Ostergrillen bereiten mit vielen köstlichen Spezialitäten der Region die „Mamma“ natürlich mit Stavros Unterstützung, alle selber macht.

 

-Fahrt in die Berge zum Essen am Ostermontag

Ein unvergessener Abend bieten wir ihnen am Ostermontag. Wir fahren durch die verträumte Ebene von Knalaki, hoch hinauf in die Berge, dort haben wir einen phantastischen Blick von Lefkada über Paxos bis hin nach Korfu. Im Hinterland ist das Pindusgebirge zu sehen.  Wir fahren nach Aidonia ,ein kleines Bergdorf fern ab jeglicher Tourismus Unterhaltung. Hier wird uns Vasiliki ein Essen , alles aus eigener Herstellung bereiten.

Keine Speisekarte, kein lästiges aussuchen... nein der Tisch ist voll mit allem was diese Region zu bieten hat.

Auf Wunsch auch "Wildschweinbraten"     Vegetarier sind auch hier willkommen . Es gibt eine riesige Auswahl

an Gemüse und Früchte

 

Natürlich können sie auch in aller Ruhe und Abgeschiedenheit ihr Osterfest bei uns  erleben.

Man kann alles man, muss nichts...das ist und bleibt unsere Devise.

 

 Unser Pool wird dann auch auf 26°C aufgeheizt sein… Na…. Lust auf Urlaub bekommen ???

Fragt doch mal an !! In der Vorsaison bieten wir interessante Ausflüge und Wanderungen an.

 Wir würden uns freuen

 Heidi und Uwe

 

 

Wir Heidi Lorenz Uwe Deist sind in Deutschland aufgewachsen . Ich , Uwe Deist habe dort  ein Unternehmen über 30 Jahre geführt und wollte nicht, wie so manche andere Auswanderer einen Sprung ins kalte Wasser wagen. Wir lieben Griechenland und Uwe hat die Sprache sehr gut erlernt, und dann mit eigenen gesparten Mitteln, diese bezaubernde Anlage gebaut. Nun , da wir die Sprache sprechen, können wir unseren Gästen ein Griechenland abseits der 'Touribuden' zeigen. Wir können auf alle ihre Wünsche eingehen und ihnen mehr als nur Urlaub bieten.

Wahrscheinlich haben wir auch deshalb im Jahr 2012 die Auszeichnung 'Vermieter des Jahres' bekommen. Wir ruhen uns aber nicht darauf aus, sondern suchen ständig nach neuen Attraktionen, zu Lande, zu Wasser und auch unter Wasser, sodass es selbst Stammgästen die bereits häufiger unsere Anlage aufsuchten, nicht langweilig wird. Obwohl wir zwei der drei Häuser erst vor wenigen Jahren erbaut haben, werden stets Neuerungen im Haus und auch in der Gartenanlage vorgenommen, damit sie sich als Gast bei uns wohlfühlen

Mit unserer Poolheizung können wir ihnen auch schon im Frühjahr und bis in den Spätherbst Wassertemperaturen von mehr als 30'C anbieten.

Wir beantworten jede Anfrage individuell und hassen sterile Computerantworten die eh alle gleich sind. Bei uns sollen sie sich wohlfühlen !

 

 Wir haben uns für dieses Objekt entschieden, oder  besser genau hier gebaut, weil wir Griechenland von der Grenze zur Türkei bis zum Peloponnes, von der albanischen Grenze bis Attiki und auch fast alle Inseln kennen. Hier ist noch „das wahre Griechenland“. Es erscheint uns oft, dass hier die Uhren stehen geblieben sind. Es ist immer noch genauso wie vor 30 Jahren. Keine mit Hotels verbaute Küste, sodass man diesen Teil Griechenlands zwischen der albanischen Grenze bis runter nach Messolongi noch so wie der alte Odysseus sieht..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

hhh